PS: In einer neuen Ausgabe von Links unter Heiden habe ich mich heute auch mit Eisleben auseinandergesetzt.