Hollywood-Filme können ja eine gewaltige Menge Theologie-Kitsch enthalten. Und der eher verunglückte Film Evan Almighty bildet da leider keine Ausnahme, trotz Steve Carell und Morgan Freeman. Doch diese „göttliche“ Begegnung im Diner hat etwas, zumindest Charme.